Neuigkeiten und Ankündigungen

06.02.2019 - 6. Kongress Ressourceneffiziente Produktion

Der Fraunhofer-Verbund Produktion veranstaltet am 6. Februar im Congress Center der Leipziger Messe den 6. Kongress Ressourceneffiziente Produktion.

 Referenten und Themen: 

  • Prof. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft: Biologische Transformation und kognitive Systeme für die smarte Produktion
  • Dr. Gunnar Luderer, Dr. Falko Ueckerdt, Potsdam-Institut für Klimaforschung (PIK): Herausforderungen und Lösungen auf dem Weg zur Null-Emissionen-Gesellschaft
  • Dr. Jens Reichel, thyssenkrupp Steel Europe AG: Smart Maintenance – Wie die Digitalisierung die Instandhaltungsorganisationen in der Industrie verändert
  • Michael Müller-Ruff, BMW AG: Energieflexibilität bei BMW

Programm und Anmeldung:

https://www.ressourceneffiziente-produktion.de/

Weitere Informationen:


05. – 07.06.2019 - 70. BHT - FREIBERGER UNIVERSITÄTSFORUM

Das 70. BHT - FREIBERGER UNIVERSITÄTSFORUM  findet vom 05. – 07. Juni 2019 unter dem Rahmenthema "Sustainable Processes for Innovative Material Design" statt.

Die Einsparung natürlicher Ressourcen und ein umweltverträglicher Umgang mit Rohstoffen, Energie und Abfällen bei gleichzeitiger Steigerung der Leistungsfähigkeit von Bauteilen und Produkten stellt viele Industrien vor große Herausforderungen. Durch die Erforschung von Materialeigenschaften und -verhalten können innovative Werkstoffe mit multifunktionalen Eigenschaften entwickelt und die dahinterstehenden Prozesse optimiert werden. So eröffnen sich Potenziale, technische Systeme nachhaltig zu verbessern sowie kosten- und ressourceneffizient zu gestalten.

Die TU Bergakademie Freiberg gibt mit dem 70. BHT – FREIBERGER UNIVERSITÄTSFORUM einen Einblick in die jüngsten Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung. Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft sind eingeladen sich am Dialog zu beteiligen und können an allen drei Tagen ein vielfältiges und themenübergreifendes Programm erwarten, bei dem wichtige Zukunftsfragen diskutiert werden.

Programm und Anmeldung