Folge uns auf: Impressum | Datenschutz

Kurzportraits des Unternehmens

Unternehmensdaten:

Schenker Deutschland AG
Clemens-Winkler-Str. 10
09116 Chemnitz
www.dbschenker.com

Kurzbeschreibung des Unternehmens:

Die Schenker AG ist ein international tätiger Logistikdienstleister seit 1872. Das Angebot des Unternehmens umfasst Warenverkehr auf dem Land-, Luft- und Seeweg sowie Kontraktlogistik. Die Schenker AG beschäftigt weltweit rund 76.100 Mitarbeiter an über 1850 Standorten in 130 Ländern.

Programm für die Lange Nacht der Ausbildung:

- Vorstellung unseres Logistikstandortes unter anderem "Was ist Logistik"
- Präsentation von Hochregallager zzgl. Hochregalstaplern
- Logistische Hintergründe sowie speditionelles Wissen vermitteln

Formate: - Shuttletour
                - Direktbesuche

Shuttletour: wird noch bekanntgegeben

Praktika

- Kauffrau /-mann für Spedition und Logistikdienstleistungen (m/w/d)
Wir bieten Schnuppertage sowie Schülerpraktika an und geben Einblicke in die verschiedenen Abteilungen (Disposition, Vertrieb, Lademittel etc.).

- Fachkraft für Lagerlogistik und Berufskraftfahrer (m/w/d)
Wir bieten Schnuppertage sowie Schülerpraktika an und geben Einblicke in die verschiedenen Läger sowie Standorte. Es besteht die Mitfahrmöglichkeiten auf unserer LKW Touren. Verständnis für Lagertätigkeiten wird vorausgesetzt.

Praktikumsstellen pro Jahr: 10 - 15
Dauer des Praktikums: auf Anfrage

Ausbildungsstellen

1. Kauffrau /-mann für Spedition und Logistikdienstleistungen (m/w/d)

- Entwerfung von Zeitplänen sowie Organisation von Güterversand- umschlag und Lagerung
- Kalkulierung von Preisen/ Angebotserstellung
- Vermittlung von Speditions-, Transport- und Lagerversicherung usw.

- Ausbildungsstellen pro Jahr: 4
- Ausbildungszeit (in Monaten): 36
- Ausbildungsort: Chemnitz und Lichtenau
- Berufsschule (Ort): Rodewisch und Dresden
- Anforderungen und Qualifikationen: mind. Realschulabschluss; gute Kenntnisse in Englisch, Geografie, Deutsch und Mathe; Begeisterung für Waren und Güterverkehr; analytisches Denken sowie sorgfältiges Arbeiten
- Entwicklungsmöglichkeiten: Teilnahme an Auslandsentsendungen, Aufstieg zum Gruppenleiter oder Abteilungsleiter, Studienmöglichkeiten

2. Fachkraft für Lagerlogistik und Berufskraftfahrer (m/w/d)

- Kontrolle und Steuerung aller Prozesse im Lager
- Wareneingang sowie Ausgangskontrolle
- sachgerechtes Verladen
- Tourenpläne erstellen zur Verbesserung logistischer Prozesse
- Erlernen von Kennzeichnungen

- Ausbildungsstellen pro Jahr: 4
- Ausbildungszeit (in Monaten): 36
- Ausbildungsort: Chemnitz und Lichtenau
- Berufsschule (Ort): Chemnitz, Mittweida, Lichtenstein
- Anforderungen und Qualifikationen: mind. Hauptschulabschluss; Teamplayer; kein Problem mit körperlicher Arbeit
Umgang mit IT Equipment; gute Organisation; gewillt immer wieder Neues zu lernen
- Entwicklungsmöglichkeiten: Aufstieg zum Schichtleiter; Teilnahme am Erasmus Programm (3monatiger, bezahlter Auslandsaufenthalt)