Folge uns auf: Impressum | Datenschutz

Neuigkeiten und Ankündigungen

Jubiläumsgala des Industrievereins Sachsen 1828 e.V.

Liebe Mitglieder des Industrievereins, liebe Gäste,

anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Industrievereins Sachsen 1828 laden wir Sie herzlich zur Jubiläumsgala am 11. Dezember 2021 ein.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen ab 17.30 Uhr im Wirkbau Chemnitz zurückzublicken, nach vorn zu schauen und zu feiern.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der Kartenbestellung finden Sie unter www.jubiläumsgala.de.

Nach jetzigem Stand planen wir, die Veranstaltung unter Einhaltung der 3G-Regel durchzuführen.

Bei Fragen steht Ihnen das Team der Geschäftsstelle sehr gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.


 

Fokus New Work

Die DMK E-BUSINESS GmbH verschafft Ihnen gemeinsam mit projecdo GmbH und der Revolte GmbH Werbeagentur Einblicke und praktische Anleitungen zu erfolgversprechenden Konzepten und Szenarien zu ‘New Work’.

Die digitale Transformation schreitet voran. Dies gilt spätestens seit der Corona-Pandemie im besonderen Maße auch für die Zusammenarbeit im Unternehmen. New Work, Home Office und agile Organisationskultur sind die Schlagworte einer Bewegung, die von persönlicher Selbstbestimmung, hoher Teamorientierung und organisationaler Flexibilität geprägt ist. Die Transformation von ganzen Organisationsprinzipien und Unternehmensprozessen zum flexiblen Digital Workplace ist allerdings alles andere als trivial. Profitieren Sie von Fachvorträgen, spannenden Diskussionen und dem gemeinsamen Austausch rund um New Work.

Mehr Informationen zum bevorstehenden Event sowie die Möglichkeit zur Ticketbestellung finden Sie unter diesem Link.


 

3. AgeTech Konferenz

Die Welt altert, neue Märkte entstehen

Der demografische Wandel stellt uns vor große Herausforderungen. Mittlerweile ist jeder dritte Deutsche älter als 55 und jeder fünfte älter als 65 Jahre - Tendenz steigend! Unsere Region betrifft dies besonders. 2030 wird Chemnitz die älteste Stadt Europas sein! Bereits heute ist es die älteste Großstadt Deutschlands. Fast jeder zweite Chemnitzer ist 50 Jahre oder älter. 

Diese erst einmal unangenehme Tatsache birgt aber auch enormes wirtschaftliches und gesellschaftliches Potenzial für uns, da nahezu alle europäischen Städte diese Entwicklung noch vor sich haben. Das Q-HUB entwickelt dieses Potenzial und platziert Chemnitz als Werkstatt für neue Technologien, die die Grenzen des Alterns aufheben werden. Die Anwendungsfelder sind vielfältig und erstrecken sich über Bereiche wie Gesundheit, Unterhaltung, Wohnen, Fitness, Pflege und Bildung. 

Dieser chancenorientieren Sicht auf den demografischen Wandel widmet sich die 3. AgeTech Konferenz am 16.11.2021. Internationale Experten bieten exklusive Einblicke in Branchentrends. Startups stellen auf der digitalen Messe ihre Lösungen vor und in speziellen Sessions stehen Experten zum Austausch zur Verfügung. Die Konferenz bietet die Möglichkeit, sich mit Vordenkern zu vernetzen, sich inspirieren zu lassen und Markttrends sowie wirtschaftliche Chancen kennen zu lernen. 

Hier finden Sie alle Sprecher, weitere Informationen und Zugang zu den Tickets.


 

Smart Actuator and Sensor Solutions

Von Kleinstaktorik bis Zustandsüberwachung - Neue Möglichkeiten dank Formgedächtnislegierungen

Diese Online-Veranstaltung am 23. November 2021 von 13-15 Uhr bietet Ihnen einen Einblick in den aktuellen Stand der Forschung und Entwicklung von Aktorik- und Sensorik-Lösungen basierend auf Formgedächtnislegierungen (FGL). Es werden neue Möglichkeiten aufgezeigt, die sich durch den Einsatz von diesem Funktionswerkstoff ergeben. Von der Kleinstaktorik in Form von Mikroelektromechanischen-Systemen (MEMS) bis zur Zustandsüberwachung auf Basis von neuartigen Dünnschicht-Dehnungssensoren präsentieren Ihnen Vertreter aus der Industrie und Wissenschaft Lösungsansätze, die Sie fit für den Innovationswettbewerb der Zukunft machen.

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen und können sich kostenlos für die online-Teilnahme registrieren: Anmeldung


 

TUCconnect hybrid im November 2021

Sie suchen Ihre nächste Mitarbeiterin, einen Werkstudenten oder eine Praktikantin? Sie wollen mit möglichst passenden Studierenden und Absolventen in Kontakt kommen? Dann freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle unser digitales Recruiting-Event TUCconnect hybrid für den 25. November 2021 ankündigen zu können.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens können wir eine Präsenz-Veranstaltung zum jetzigen Zeitpunkt nicht garantieren. Daher planen wir auch dieses Karriereevent in erster Linie virtuell und greifen erneut auf die interaktive App ‚talentefinder‘ zurück – diese hat sich bei unserem Recruiting-Event im Mai 2021 bereits als sehr erfolgreich erwiesen.

weitere Informationen und Anmeldung:

In der am 11. November 2021 beginnenden zweiwöchigen Anmeldungs- und Matching-Phase haben Sie die Möglichkeit, sich die Profile der teilnehmenden Studierenden anzusehen. Geben Sie interessanten Kandidaten ein Like, wenn ihr Gegenüber ebenso Interesse an Ihrem Unternehmen zeigt, entsteht ein Match. Jetzt sind Sie für ein gegenseitiges Kennenlernen „freigeschaltet“ und können für den 25. November 2021 einen Zeitslot für ein gemeinsames Video-Meeting (oder je nach Infektionsgeschehen ein vor-Ort-Gespräch am Campus) vereinbaren.

Ebenso haben Sie die Möglichkeit, sich am Messetag in einem öffentlichen Webroom bzw. – wenn die Lage es zulässt – vor Ort zu präsentieren und auf einer gemeinsamen Jobwall auf Ihre offenen Stellen aufmerksam zu machen.

 Die Buchung ist über das Jobportal der TU Chemnitz möglich, bei Fragen wenden Sie sich gerne an André Claren (andre.claren@zwt.tu-chemnitz.de, 0371 - 531 35 587).


 

SOLIDS REGIODAY CHEMNITZ

Der zweite Stopp der SOLIDS on Tour in Chemnitz bringt die Essenz der Granulat-, Pulver- und Schüttgut-Technik in das Zentrum des Maschinenbaus.
 
Ob Sie als Experte in der Chemie-, Pharma-, Lebensmittel-, Steine- oder Metallindustrie arbeiten: Sie erhalten in Chemnitz auf der Fachmesse Lösungen für die Verarbeitung, Handhabung, Lagerung und Transport von fein- bis grobkörniger Materialien.
 
Auf dem SOLIDS RegioDay Chemnitz geht es um konkrete Angebote zu Problemstellungen aus Ihrem Arbeitsalltag. Sie treffen hier den Technologie-Anbieter, der für Ihre Anlage die Lösung sofort verfügbar hat. Von Anwender zu Experte – im direkten Dialog.
Nehmen Sie teil und sicher sich dafür jetzt Ihr kostenfreies Ticket!

 

cUPdate – Leistungszentrum »Smart Production and Materials« startet neues Austauschformat

Sie vermissen die produktiven 4-Augen-Gespräche am Rande großer Fach-Events? Wir auch!
Deshalb laden die 6 Partnereinrichtungen des Leistungszentrums ab Oktober immer Donnerstags zu digitalen Kurzevents – den cUPdates – ein. Jede Woche ist einem anderen Thema auf den Gebieten der intelligenten Produktionstechnik und der additiven Fertigung gewidmet.
In kurzen Impulsvorträgen geben die Expertinnen und Experten der Leistungszentrums-Partner Einblicke in aktuelle Entwicklungsvorhaben und das verfügbare Technologieangebot. Besonderes Highlight sind dabei Prototypen und Verfahren, die für den Transfer und den Einsatz in Ihrem Unternehmen bereit sind.

Nutzen Sie die Gelegenheit zur Klärung bestehender Fragen rund um die Einführung der Innovationen oder einfach zum entspannten Austausch bei einer Tasse *Lieblingsheißgetränk bitte einfüllen*.

Terminübersicht und weitere Infos:

07.10.2021: Wirtschaftlicher 3D-Druck großer belastbarer Kunststoffbauteile

14.10.2021: Pulvermetallurgische Werkstoffe − Per Finishing zur Qualitäts- und Funktionalitätssteigerung

04.11.2021: Vom Werkzeugbau bis zur Teilchenphysik – Additive Manufacturing-Innovationen mit Kupfer

11.11.2021: Funktionalisierte, additiv gefertigte Komponenten aus Keramik

18.11.2021: Neuartige Sensorsysteme für Produktionsüberwachung und vorausschauende Wartung

25.11.2021: Intelligente Zerspanungsprozesse und -systeme

02.12.2021: Intelligente Fügeprozesse und -systeme

09.12.2021: Intelligente Prozesse für funktionalisierte Faserverbundbauteile

Link zur Veranstaltungsseite

Link zur Anmeldeseite

Link zur Webseite des Leistungszentrums

Kontakt:

Dr.-Ing. Jana Tittmann-Otto,

Koordinatorin der Chemnitzer Geschäftsstelle des
Leistungszentrums Smart Production and Materials

Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU

Reichenhainer Straße 88, 09126 Chemnitz, Germany

Telefon +49 371 5397-1176

Fax +49 371 5397-6-1176

jana.tittmann-otto@iwu.fraunhofer.de

www.iwu.fraunhofer.de

www.leistungszentrum-smart-production-materials.de

www.lz-spm.de


 

FC³ Fuel Cell Conference Chemnitz: „Saubere Antriebe. Effizient produziert.“

Am 23. und 24. November 2021 veranstaltet der Innovationscluster Hzwo die zweite Brennstoffzellenkonferenz in Chemnitz. In Vorbereitung auf diese können noch bis zum 31. März 2021 Tagungsbeiträge eingereicht werden.
 
Der aussagekräftige Abstract zu einem Tagungsthemen im Umfang von maximal 1.500 Zeichen kann als Word- oder PDF-Datei in deutscher oder englischer Sprache gesendet werden an: gert.schlegel@hzwo.eu.
 
Anzugeben sind dabei Titel des Beitrages, Namen der Autorinnen und Autoren sowie aller Co-Autorinnen und Co-Autoren, Name der Hochschule, Institution oder Firma, Telefonnummer, Postanschrift, E-Mail-Adresse.
 
Die Abstracts werden durch das Programmkomitee bewertet. Die Autorinnen und Autoren der ausgewählten Abstracts werden anschließend aufgefordert, den komplett­en Beitrag (Paper) einzureichen. Die Tagungsbeiträge werden am 23. November 2021 mit ISBN-Nummer veröffentlicht.
 
Informationen zum „Call for Abstracts“ und zur Konferenz: http://hzwo.eu/events/fc3-2021/