Volkswagen Sachsen GmbH

Glauchauer Str. 40
08058 Zwickau

Tel.: 0375 55-0
Fax: 0375 55-2300

vws@volkswagen-sachsen.de
www.volkswagen-sachsen.de

Das Unternehmen

Am 12. Dezember 1990 begann mit der Gründung der Volkswagen Sachsen GmbH eine Erfolgsgeschichte von Volkswagen. Inzwischen zählt die Volkswagen Sachsen GmbH mit ihren beiden Standorten, dem Fahrzeugwerk Zwickau und dem Motorenwerk Chemnitz, 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Fahrzeugwerk Zwickau werden Golf, Golf Variant, Passat und Karosserien für die automobile Luxusklasse hergestellt und lackiert. Das Chemnitzer Motorenwerk ist Lieferant für die Fahrzeugwerke des Volkswagen Konzerns. Moderne Otto-Motoren in TSI-Technik und Motorenbaugruppen, wie das Ausgleichswellengetriebe für Dieselmotoren sowie das Integrierte Ventiltriebmodul, bestimmen das Produktionssortiment.

Fahrzeugwerk Zwickau

Das Fahrzeugwerk Zwickau besteht aus den klassischen Fertigungsbereichen Karosseriebau, Lackiererei und Fahrzeugendmontage. Darüber hinaus verfügt der Standort über ein Presswerk und ein Manufakturkompetenzzentrum für Aluminium-Anbauteile und Sonderfahrzeuge. Ein leistungsfähiges Pilotzentrum, inklusive Trainingsflor für die Belegschaft, dient zur Serienvorbereitung und -begleitung.

Motorenwerk Chemnitz

Das Motorenwerk Chemnitz ist in die mechanische Bearbeitung, die Motoren- und Baugruppenmontage und Service-Bereiche gegliedert. Die Produktionsabläufe werden von Hightech- Bearbeitungszentren, technisch anspruchsvollen und komplexen Montagelinien, modernen Prüfzentren und einer exzellent ausgebildeten Belegschaft bestimmt.

Zurück