Elektromotorenwerk Grünhain GmbH

Bahnhofstraße 12
08344 Grünhain-Beierfeld

Tel.: 03774 52-200
Fax: 03774 52-208

info@emgr.de
www.emgr.com

Das Unternehmen

Bereits seit 1951 – mehr als 60 Jahre – werden im Elektromotorenwerk Grünhain Motoren gebaut. Heute hat sich das Elektromotorenwerk Grünhain zu einem mittelständischen Unternehmen mit ca. 250 Beschäftigten und marktführenden Anbieter von kundenspezifischen Antrieben und Antriebskomponenten für Industrieanwendungen wie Pumpen, Transportbänder (Trommelmotoren), Kompressoren, Torantriebe u. ä. entwickelt.

Leistungsprofil

Mit der Fähigkeit, innovative Antriebe für individuelle Anforderungen zu entwickeln, zählt das EMGR heute namhafte Firmen im In- und Ausland zu seinen Kunden. Vom Stanzen, Aluminiumdruckgießen, der Kabelkonfektion über die mechanische Bearbeitung bis hin zum Wickeln und zur Montage der Motoren werden alle Arbeitsgänge im Unternehmen ausgeführt.

Produkte

Neben Einphasenwechselstrom und Drehstrommotoren im Leistungsbereich von 0,06 bis 7,5 kW, welche den Großteil der Motorenfertigung ausmachen, werden Flachbau-, Einbau- und Topfmotoren sowie offene Gerätemotoren im EMGR hergestellt. Zusatzkombinationen wie integrierte Bremsen, Schalter- und Steckerkombinationen und Frequenzumrichter ergeben maßgeschneiderte Lösungen für die Kunden.

Neben der ständigen Weiterentwicklung der Grundelemente der Motoren wird - dem aktuellen Markttrend folgend - in Richtung energiesparende Motoren und regelbare Motoren mit Frequenzumrichter gearbeitet.

Unter der Marke ERZMO®MS 1 (Electronically Regulated Zero emission motor)-Mobil System entwickelt EMGR neue effiziente Antriebskonzepte, u.a. für den Elektromobilitätsbereich.

Geschäftsführung/CEO

Volkmar Rauchfuß

Zurück