apromace data systems GmbH

Quelle: Flickr / IQRemix, CC BY SA

Am Bahnhof 7
09599 Freiberg

Tel.: +49 (0) 37 31 21 85 69 0
Fax: +49 (0) 37 31 21 85 69 9

contact@apromace.de
http://www.apromace.de/

Das Unternehmen

apromace data systems GmbH entstand 2004 als Spin Off der TU Bergakademie Freiberg. Unsere Kernkompetenz ist die Strukturierung und Nutzbarmachung von Prozessdaten zur Prozessoptimierung (Echtzeit und strategisch).
Als HighTech-Dienstleister, der Industrie 4.0 mitgestaltet, vereinen wir in einer Hand Sachverstand auf den Feldern Informatik und Automatisierungstechnik mit Prozesskenntnis für anspruchsvolle Lösungen in komplexem Umfeld. Basis für jedes Projekt bilden dabei die konkreten Fertigungsprozesse unserer Kunden. Mit der Priorisierung von Kundenbedürfnissen vor Massenkompatibilität setzen wir europaweit Projekte in verschiedenen Branchen (Automotive, Semiconductor, Food, Chemie, Gießerei) um.

Leistungsprofil

  • Analyse und Beratung zu Prozessoptimierung, Rückverfolgbarkeit und Industrie 4.0
  • Verbindung von Management mit Fertigung
  • Integration in bestehende IT-Architekturen und Verbindung mit ERP und PPS-Systemen
  • Massendatenverwaltung und Langzeitarchivierung
  • Forschung und Entwicklung

Produkte

  • apromaceMES: Modulares Manufacturing Execution System (MES).
  • Datenerfassung von Betriebsdaten (BDE), Qualitätsdaten (QDE) und Maschinendaten (MDE)
  • Visualisierung und Überwachung von Prozessen, Instandhaltung, Alarm- und Eskalationsmanagement
  • Datenanalyse und Reports für Gesamtanlageneffektivität (OEE), Kennzahlen (KPI), statistische Qualitätskontrolle (SPC), Energiemanagement (EMS) und Rückverfolgung / Traceability (TS 16949, IFS)

Geschäftsführung

Dr. René Brunsch
Dr. Rolf Fischer

Zurück